Schule mit Herz und Biss

Online-Anmeldung

Wenn Sie sich oder Ihre Auszubildende/Ihren Auszubildenden für das nächste Schuljahr zum Besuch unserer Berufsschule anmelden wollen, klicken Sie auf den Link unten.

Wichtig für die Einschreibung im Schuljahr 2022/23 sind folgende Informationen:

Es muss ein Ausbildungsverhältnis mit einer Zahnarztpraxis im Einzugsgebiet vorliegen. Das Einzugsgebiet (Schulsprengel) für den Besuch unserer Schule umfasst:

  • die Stadt München (mit Johanneskirchen und Oberföhring)
  • aus dem Landkreis Ebersberg nur die Gemeinden: Baiern, Bruck, Egmating, Glonn, Kirchseeon, Moosach, Oberpframmern,  Vaterstetten (mit Baldham),  Zorneding

Zahnarztpraxen mit Sitz in anderen Gemeinden müssen ihre Auszubildenden in den entsprechenden Berufsschulen umliegender Landkreise anmelden.

Anmeldung im laufenden Schuljahr 2022/23

Treten Schülerinnen oder Schüler während dem  bereits laufenden Schuljahr 2022/23 ein, werden Sie als Ausbildende oder Ausbildender nach der Online-Anmeldung (Link, siehe unten) telefonisch über die noch möglichen  Schultageskombinationen informiert. Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Änderungswünsche der Tageskombinationen während des Schuljahres zulassen können.

Wir bieten erneut eine Klasse speziell für Schülerinnen und Schüler mit einem 2-jährigen Ausbildungsvertrag an (Abiturienten, Umschüler/-innen usw.). Der Unterricht in dieser Klasse enthält statt Religion und Deutsch verstärkt fachlichen Unterricht, so dass Ihre Auszubildenden bestmöglich innerhalb der verkürzten Zeit auf die Prüfung vorbereitet werden.

Als Ausbildende oder Ausbildender erhalten Sie zur Weitergabe an Ihre Auszubildende oder Ihren Auszubildenden nach der Online-Anmeldung ein Informationsblatt mit allen wichtigen Informationen.

Die Anmeldung erfolgt mit allen Unterlagen am  Unterrichtstag (eine halbe Stunde vor Unterrichtsbeginn!) im Sekretariat: Es sind bitte folgende Unterlagen mitzubringen:

  • Klassenbezeichnung (z.B. 10 A), damit Ihre Auszubildende/Ihr Auszubildender die richtige Klasse findet.
  • Kopie des letzten Schulzeugnisses und ggf. des höchsten Schulabschlusses (Mittelschüler/-innen benötigen eine Abmeldebescheinigung der zuletzt besuchten Mittelschule)
  • Kopie des Berufsausbildungsvertrages (genehmigt vom Zahnärztlichen Bezirksverband)
    Falls eine Genehmigung zum Zeitpunkt der Anmeldung noch nicht erfolgt ist, kann vorläufig eine Bestätigung der Ausbildungspraxis vorgelegt werden. (Ausbildungsanfang und -ende bitte unbedingt angeben!)
  • 1 Lichtbild
  • Kopiergeld 20 EUR (bitte passend als Bargeld)

Wie funktioniert das Ausfüllen des Online-Anmeldeformulars?

  • Klicken Sie bitte unten auf den roten Button Zur Online-Anmeldung.
  • Klicken Sie dann bitte auf den blauen Button Berufsschul-Anmeldung.
  • Klicken Sie bitte auf Anmeldung, Starten und Online-Anmeldung fortsetzen und füllen Sie das Formular aus.