Schule mit Herz und Biss

Anschrift:

Orleansstraße 4
81669 München
Telefon 089 233-48940
Fax 089 233-48948
E-Mail bs-zahnmedizin@muenchen.de

Unterrichtsbetrieb nach den Pfingstferien seit 07.06.2021

Da die Sieben-Tage-Inzidenz stabil unter 50 ist, findet für die 10. und 11. Klassen seit 07.06.2021 Präsenzunterricht im gesamten Klassenverbund (d. h. ohne Mindestabstand) statt. Alle anderen [Hygieneregeln zum Verhalten während der Covid-19-Pandemie auf dem Schulgelände und die Regeln zum Umgang mit Krankheitssymptomen] des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus gelten weiterhin.

Am Präsenzunterricht dürfen nur Schülerinnen und Schüler teilnehmen, die

  • in der Schule unter Aufsicht einen Selbsttest mit negativem Ergebnis gemacht haben oder
  • einen aktuellen, negativen Covid-19-PCR- oder POC-Antigenschnelltest (bei einer Inzidenz unter 100 nicht älter als 48 Std.), der durch medizinisch geschultes Personal durchgeführt wurde, vorlegen oder
  • seit mindestens 15 Tagen vollständig geimpft  sind (bei den meisten zugelassenen Impfstoffen nach der zweiten Impfung bzw. beim Impfstoff von Johnson & Johnson am Tag 15 nach der einmaligen Impfung) oder
  • nach einer Covid-19-Infektion genesen und einmal geimpft sind oder
  • einen Nachweis über eine vorherige Covid-Infektion (Bescheid des Gesundheitsamts zur Isolationsanordnung nach positiver PCR-Testung in Verbindung mit einem negativen Testnachweis bei Entisolierung) vorlegen. Dieser Nachweis gilt jedoch nur ab dem Zeitpunkt von mindestens 28 Tage nach der positiven PCR-Testung bis maximal 6 Monate danach.

Hier finden Sie [nähere Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Kultus und Wissenschaft zu den Covid-19-Testungen].

Für den Unterrichtsbetrieb ab 21.06.2021 in Abhängigkeit des Infektionsgeschehens finden Erziehungsberechtigte minderjähriger Schülerinnen und Schüler sowie weitere Interessierte hier [Informationen des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus, Stand 07.06.2021].

Termine für die Abschlussprüfung im Sommer 2021

schriftliche Abschlussprüfung: 16.06.2021 (Mittwoch)

praktische Abschlussprüfung: 17.06. – 07.07.2021

mündliche Ergänzungsprüfungen: 21. und 22.07.2021

Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse: 22.07.2021

Im passwortgeschützten Bereich (Zugang mit dem Ihnen bekannten, von Lehrkräften mitgeteilten Passwort) finden Sie ein  [Merkblatt mit den Terminen und Listen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer].

Allgemeine Informationen zur Online-Beschulung

Alle Schülerinnen und Schüler können über die App „Webuntis“ ihren aktuellen Stunden- und ggf. Vertretungsplan abrufen.

Beim Online-Unterricht werden das Konferenztool „Webex“ und die Lernplattform mebis eingesetzt. Schülerinnen und Schüler finden hier [häufig gestellte Fragen zur Distanzbeschulung mit dem Konferenztool Webex und mit der Lernplattform mebis]. Bei der Teilnahme am Online-Unterricht sind die Bestimmungen zum [Datenschutz] zu beachten.

Vom Erlebnis, nicht die einzige Schülerin mit einem Problem zu sein –
Workshop zum „Konfliktmanagement“ mit MIRA e. V.

Der neue Lebensschritt, erwachsen zu werden, löst bei einigen jungen Mädchen nicht nur Freude aus. Die Ausbildung kann Probleme mit sich bringen, die sich zu einer „Lawine“ entwickeln, aus der manche Mädchen aus eigener Kraft keinen Ausweg finden. Auch wenn die Eltern und die Lehrkräfte als Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner zur Verfügung stehen, trauen sich Schülerinnen oft nicht, sich an sie zu wenden. Sie haben häufig Angst, dass ihr Hilferuf als Versagen interpretiert werden könnte.

Wir haben unabhängige Beraterinnen der Organisation „MIRA e.V.“, in die Schule eingeladen, um den Schülerinnen die Möglichkeit zu geben zu lernen, über Konflikte zu sprechen, mit ihnen  umzugehen und sie zu bewältigen. Lesen Sie mehr über das [Webinar  mit MIRA zum Konfliktmanagement…].

Spendenaktion: Alte Handys gehören nicht in den Müll!

Jeder kennt das Märchen „Rumpelstilzchen“, bei dem die arme Müllers-Tochter Stroh zu Gold spinnen muss. Kein Märchen hingegen ist, dass sich aus alten Handys wertvolle Rohstoffe wie Gold, Kupfer, Nickel und Lithium gewinnen lassen.   Mit einer im Sekretariat aufgestellten Sammelbox für die Spende Ihrer alten Handys unterstützen wir die „Handy-Aktion Bayern“, die durch „Brot für die Welt“, „Mission eine Welt“, „Eine-Welt-Kita“ sowie „Globales Lernen: Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ins Leben gerufen wurde. Für eine erste Sammelaktion haben wir bereits eine Urkunde erhalten. Aus von Schülerinnen und Schülern abgegebenen alten Smartphones ließen sich 216 g Kupfer, 3,6 g Silber und 0,8 g Gold wiederaufbereiten. Die Sammelaktion läuft weiter! Im Speziellen fördern Sie durch die Spende Ihres alten Handys lutherische Schulen in Liberia, Eine-Welt-Kitas in Bayern und die Ausbildung von Umweltspezialisten in El Salvador [Nähere Informationen zu den Projekten…]

Erweiterung unseres Angebots eines sprachsensiblen Zusatzunterrichts

Auch im zweiten Schulhalbjahr bieten wir sprachsensiblen Förderunterricht an. Dieser Zusatzunterricht richtet sich speziell an Schülerinnen und Schüler, die Unterstützung in der deutschen Sprache benötigen.  Bitte beachten Sie die Änderungen beim bisherigen Förderungunterricht in der unten verlinkten Übersicht. Diese Änderungen gelten ab sofort.

NEU ist der Förderunterricht für  Abrechnung in der „Mittagsschiene“. Hiermit ermöglichen wir den Schülerinnen und Schülern der 10. Jahrgangsstufe vor bzw. nach ihrem halben Schultag in diesem Bereich Unterstützung zu erhalten. Dieser Unterricht findet ab dem 16.02.2021 (KW 7) statt.

Weiterhin bieten wir an drei Nachmittagen den 4-stündigen sprachsensiblen Zusatzunterricht für die 10. und 11. Klassen an. Die Sprachkompetenz wird in diesen Kursen anhand der Unterrichtsinhalte weiterentwickelt.

Nähere Informationen erhalten Sie in dem hier verlinkten und an die Ausbildungsbetriebe verschickten [Schreiben mit Kurs-Übersicht und  Anmeldeformular].

„Brückenangebot“ interaktiver mebis-Kurse zur Festigung der prüfungsrelevanten Lerninhalte während des „Lock-downs“

Zur Festigung der Lerninhalte, die während der Covid-19-bedingten Phase der Schulschließung unterrichtet wurden, haben wir für alle prüfungsrelevanten Lernfelder ein breites und motivierendes „Brückenangebot“ auf der Lernplattform mebis in Form von interaktiven Kursen entwickelt. Diese Kurse eignen sich auch für die Vorbereitung auf die Abschlussprüfung. [Nähere Informationen und Direktlinks zu den Brückenangeboten auf mebis…]

Online-Anmeldung für den Berufsschulunterricht im Schuljahr 2020/21

Wichtige Informationen zur Online-Anmeldung Ihrer Auszubildenden für den Berufsschulunterricht im laufenden Schuljahr 2019/20 sowie für das kommende Schuljahr 2020/21 finden Sie unter nachfolgendem Link: [Online-Anmeldung]

 Unsere Schule in der Presse